Workshop

Einen neuen Lebensabschnitt annehmen, angehen und optimieren

Das Leben bietet viele Überraschungen und verändert sich permanent. Um auf diese Veränderungen einzugehen braucht man je nach Situation viel Geduld, Flexibiltät, Spontaneität, Mut, Zuversicht, Selbstvertrauen, Motivation, Kraft und vieles mehr. Wie diese Eigenschaften verheissen, ist es nicht einfach auf Änderungen im Leben zu reagieren.

Manchmal ist eine Veränderung gewollt, weil ein neuer Karriereschritt geplant wird, ein Jobwechsel oder eine Auszeit. Oder eine Familie wird gegründet, ein Haus gebaut oder ein Kind wird geboren.

Manchmal wird eine Veränderung vom Leben auferlegt. Wenn man etwa in Pension geht oder die Pensionierung des Partners das Zusammenleben radikal verändert. Wenn eine wichtige Bezugsperson stirbt, wie ein Partner oder ein Elternteil. Oder wenn durch eine Krankheit Änderungen im Alltag unumgänglich werden. Solche unvorhergesehene Situationen zu meistern sind oft grosse Herausforderungen. Es geht darum, Dinge anzunehmen und zu akzeptieren, die man so nicht gewollt hat. Und auch darum, sich auf neue Dinge einzulassen und trotz erschwerten Bedingungen positiv in die Zukunft zu schauen.

Ob gewollt oder ungewollt, eine neue Lebensphase stellt alte Gewohnheiten und eigene Prioritäten auf den Kopf. Wie mit solchen Situationen umgegangen wird, hat Einfluss auf das eigene Wohlbefinden und auf die Lebensqualität.

Finden Sie sich und Ihre Gedanken in diesem Text wieder? Dann melden Sie sich zum Workshop an. Sie können dort Ihre Erfahrung einbringen und gleichzeitig von Gleichgesinnten neue Ideen sammeln, die Ihnen in Ihrer Situation helfen werden.

Kursdaten

Montag, 31. August 2020 (19.00 bis 21.00 Uhr)
Mittwoch, 2. September 2020 (19.00 bis 21.00 Uhr)
Freitag, 4. September 2020 (19.00 bis 21.00 Uhr)

Kosten: CHF 90.-

Anmeldung

Mittwoch, 2. September 2020 (10.00 bis 12.00 Uhr)
Donnerstag, 3. September 2020 (10.00 bis 12.00 Uhr)
Mittwoch, 9. September 2020 (10.00 bis 12.00 Uhr)

Kosten: CHF 90.-

Anmeldung

Dienstag, 1. September 2020 (18.00 bis 21.00 Uhr)

Kosten: CHF 45.-

Anmeldung

Mittwoch, 9. September 2020 (13.00 bis 17.00 Uhr)

Kosten: CHF 60.-

Anmeldung

Freitag, 25. September 2020 (08:00 bis 12:00 Uhr)

Kosten: CHF 60.-

Anmeldung

Samstag, 10. Oktober 2020 (9:00 bis 12:00 Uhr / 13:00 bis 17:00 Uhr)

Kosten: CHF 105.-

Anmeldung

Falls nicht anders angegeben, finden die Workshops in den Räumlichkeiten von Forny Mediation in Visp statt.

zur Anmeldung

Buchen Sie jetzt Ihren Platz

Die Teilnehmerzahlen pro Workshop sind begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Bei ungenügender Anzahl Anmeldungen behält sich Forny Mediation vor, den Kurs abzusagen. Dies erfolgt spätestens 7 Tage vor Kursbeginn.