Workshop

Unzufriedenheit am Arbeitsplatz – möchte ich etwas ändern?

Einen grossen Teil der Zeit verbringen Menschen an ihrem Arbeitsplatz. Dieser Anteil beträgt sogar ¾ der gesamten Lebensdauer! Während so langer Zeit einer Tätigkeit nachzugehen, die nicht gefällt oder die sogar belastet, scheint absolut unlogisch. Und dennoch gibt es viele, die an ihrem Arbeitsplatz bleiben. Aus dieser belastenden Situation auszubrechen ist schwerer als man denkt.

Verschiedene Gründe halten Leute davon ab: Etwa weil man seinen «sicheren Arbeitsplatz» nicht gefährden möchte; oder aus Loyalität zur Firma; aus Angst keine andere Alternative zu finden; aus Mangel an Alternativen die in Sichtweite sind oder weil man einfach zu wenig Antrieb hat, die Situation zu verändern. Ein Zuwarten und Ausharren in einem belastenden Arbeitsumfeld kann aber nicht nur entmutigend, sondern auch gesundheitsgefährdend sein. Ständige Unzufriedenheit, Konflikte mit anderen, Angst etwas falsches zu tun oder Mobbing können physische und psychische Schäden anrichten.

Leute, die sich in einer solchen Arbeitssituation befanden und es geschafft haben, sich davon zu lösen, behaupten, dass sie sich bereits wohler fühlten, sobald sie sich zu einer Kündigung entschieden haben.

Bei Unzufriedenheit am Arbeitsplatz ist natürlich nicht immer eine Kündigung nötig. Oftmals können kleine Veränderungen helfen, dass sich die eigene Einstellung oder der Umgang der Teammitglieder sich verbessert. Oft sind es Unklarheiten, Missverständnisse die dazu führen, dass sich Teammitglieder untereinander nicht richtig verstehen.

Finden Sie Ihre eigenen Gedanken zu sich und Ihrem Arbeitsplatz in diesem Text wieder? Dann melden Sie sich zum Workshop an. Sie können dort Ihre Erfahrung einbringen und gleichzeitig von Gleichgesinnten neue Ideen sammeln, die Ihnen in Ihrer Situation helfen werden.

Kursdaten

Dienstag, 22. September 2020 (19.00 bis 21.00 Uhr)
Donnerstag, 24. September 2020 (19.00 bis 21.00 Uhr)
Mittwoch, 30. September 2020 (19.00 bis 21.00 Uhr)

Kosten: CHF 90.-

Anmeldung

Dienstag, 29. September 2020 (10.00 bis 12.00 Uhr)
Mittwoch, 30. September 2020 (10.00 bis 12.00 Uhr)
Freitag, 2. Oktober 2020 (10.00 bis 12.00 Uhr)

Kosten: CHF 90.-

Anmeldung

Freitag, 14. September 2020 (18.00 bis 21.00 Uhr)

Kosten: CHF 45.-

Anmeldung

Montag, 7. September 2020 (13.00 bis 17.00 Uhr)

Kosten: CHF 60.-

Anmeldung

Montag, 31. August 2020 (08:00 bis 12:00 Uhr)

Kosten: CHF 60.-

Anmeldung

Freitag, 28. August 2020 (9:00 bis 12:00 Uhr / 13:00 bis 17:00 Uhr)

Kosten: CHF 105.-

Anmeldung

Falls nicht anders angegeben, finden die Workshops in den Räumlichkeiten von Forny Mediation in Visp statt.

zur Anmeldung

Buchen Sie jetzt Ihren Platz

Die Teilnehmerzahlen pro Workshop sind begrenzt – Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Bei ungenügender Anzahl Anmeldungen behält sich Forny Mediation vor, den Kurs abzusagen. Dies erfolgt spätestens 7 Tage vor Kursbeginn.